Platz 3 im Visier

Nachdem die BCW-Damen die Vorrunde in der Ostgruppe der NLB souverän ohne Niederlage auf Platz 1 beendeten, fiel der Start in die Zwischenrunde der besten sieben Teams aus Osten und Westen etwas durchzogener aus: Aus vier Spielen resultierten zwei Siege gegen Fribourg und Meyrin sowie zwei Niederlagen gegen Villars und Riva. Natürlich machte sich dabei die Absenz von Innenspielerin Alexandra Vollmeier bemerkbar, die seit Beginn der Zwischenrunde, nach einer Knieoperation, nicht mehr mittun konnte. Sie war schliesslich zweitbeste Scorerin und verrichtete auch die so wichtige Arbeit unter den Brettern als Rebounderin. Umso mehr sind die jungen BCW-Spielerinnen gefordert in die Bresche zu springen. Besonders die Innenspielerinnen wie Lisa Hofstetter, Jennifer Jackson und Lenja Lemcke, die heute nach einer studienbedingten Absenz wieder im Aufgebot steht, sind heute bei der Reboundarbeit gefordert. Dies insbesondere auch weil mit Theairra Taylor eine der beiden amerikanischen BCW-Profispielerinnen angeschlagen ins Spiel geht und nach einer Prellung am Knie, geschehen im letzten Spiel gegen Riva Basket, die gesamte Woche hindurch nicht richtig trainieren konnte.

So wird also heute eine starke Teamleistung unseres Damenteams benötigt, denn mit Sion Basket kommt heute ein Team in die Eulachstadt, welches mit drei Siegen aus vier Spielen in die Zwischenrunde gestartet ist und das mit Kathy Constantin, Aminata Faye und Enza Germanier gleich drei Spielerinnen in den eigenen Reihen hat, welche NLA-Erfahrungen mitbringen. Ein Sieg gegen die Walliserinnen wäre nicht nur wichtig für das Winterthurer Selbstvertrauen, sondern würde das Team zurück auf den dritten Tabellenplatz bringen. Es ist also heute in Neuhegi alles angerichtet für ein packendes Duell auf Augenhöhe!

NLB Women: Sonntag, 13. Februar 2022, BC Winterthur vs. Sion Basket, Neuhegi-Halle

About the Author

By Sambon / Administrator, bbp_keymaster on Feb 12, 2022

No Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert